Statistik und Deportation
der jüdischen Bevölkerung aus dem Deutschen Reich

Jüdische Auswanderung aus Deutschland

[BA R 8150/31]

Jährliche Entwicklung der jüdischen Auswanderung aus Deutschland, 1933 - 1941



Nord-

amerika

Mittel-

amerika

Süd-

amerika

Australien, Neuseeland

Afrika

Asien (ohne Palästina

Palästina

Europa

Gesamt











1933 (seit 30.1.)

4300

700

3600

200

1400

100

10000

43100

63400

1934

5000

900

6700

250

2000

150

10000

20000

45000

1935

5000

800

6200

250

2100

650

12700

7800

35500

1936

6700

800

8200

300

5050

550

7200

5200

34000

1937

6000

800

5800

500

1600

500

3000

7300

25500

1938

9300

1100

7150

900

1500

5150

3300

20601

49001

1939

9600

3100

10450

1600

900

6800

6200

29350

68000

1940

5409

581

2504

15

199

1734

1009

9545

20996

1941 (bis 31.10.)

3804

592

821

0

11

108

21

430

5787

Gesamt

57189

9728

53472

4015

14760

16374

53430

143326

352294

Deutschland in den Grenzen von 1937, einschl. Sudetenland. Die Gesamtzahl enthält 5110 Juden mit unbekanntem Jahr der Auswanderung, davon 2076 nach Nordamerika, 355 nach Mittelamerika, 2047 nach Südamerika und 632 nach Asien (ohne Palästina).


Nord-

amerika

Mittel-

amerika

Süd-

amerika

Australien, Neuseeland

Afrika

Asien (ohne Palästina

Palästina

Europa

Gesamt











Jan

500

300

900

100

100

750

400

2950

6000

Feb

350

250

550

100

50

1000

1100

1600

5000

Mär

950

200

950

150

50

1500

1500

4700

10000

Apr

900

450

2000

150

150

1100

450

2800

8000

Mai

600

600

1900

300

200

650

150

3600

8000

Jun

1500

550

1200

400

150

600

300

3300

8000

Jul

1000

350

750

350

100

850

400

5200

9000

Aug

1500

400

100

50

100

350

600

4900

8000

Sep

200

0

100

0

0

0

0

200

500

Okt

550

0

400

0

0

0

500

50

1500

Nov

800

0

200

0

0

0

450

50

1500

Dez

750

0

1400

0

0

0

350

0

2500

1939

9600

3100

10450

1600

900

6800

6200

29350

68000

Jan

1173

36

387

0

4

36

45

143

1824

Feb

1651

67

761

6

66

199

18

418

3186

Mär

467

39

168

0

39

55

191

1258 a)

2217

Apr

556

127

238

4

24

378

9

230

1566

Mai

430

50

193

1

46

243

65

187

1215

Jun

70

2

58

1

6

13

46

48

244

Jul

204

24

59

0

1

104

1

111

504

Aug

351

30

84

0

0

240

503

91

1299

Sep

253

34

61

0

2

228

21

57

656

Okt

80

64

78

0

0

62

15

6767 b)

7066

Nov

98

51

241

3

10

111

62

146

722

Dez

76

57

176

0

1

65

33

89

497

1940

5409

581

2504

15

199

1734

1009

9545

20996

Jan

93

45

144

0

6

49

19

87

443

Feb

208

46

20

0

0

12

0

180

466

Mär

404

15

72

0

0

20

0

55

566

Apr

325

18

44

0

0

9

0

424 c)

824 d)

Mai

549

15

55

0

2

13

0

29

663

Jun

679

6

60

0

1

2

0

15

763

Jul

664

47

12

0

0

0

0

5

728

Aug

714

54

82

0

1

1

0

18

870

Sep

150

104

129

0

1

0

0

11

395

Okt

19

242

203

0

0

2

0

5

471

1941 (bis 31.10.)

3805

592

821

0

11

108

19

829

6189 d)

Deutschland in den Grenzen von 1937, einschl. Sudetenland und Danzig (seit 1941). Kleinere Unstimmigkeiten in den Angaben für 1941 wurden korrigiert. a) Einschl. 1025 im Februar 1940 in das Generalgouvernement deportierte Juden aus dem Regierungsbezirk Stettin. b) Einschl. 6721 im Oktober 1940 nach Frankreich deportierte Juden aus Baden, der Pfalz und dem Saargebiet. c) Einschl. 395 im März 1941 in das Generalgouvernement deportierte Juden aus Danzig. d) Einschl. 4 Juden aus Danzig mit unbekanntem Auswanderungsziel.

Monatliche Entwicklung der jüdischen Auswanderung aus Deutschland, 1939 - 1941


Jüdische Auswanderung in Europäische Länder und Regionen, bis Oktober 1941



Deutschland

Österreich

Protektorat


(Altreich)

(Ostmark)

Böhmen und Mähren







Ausgewandert seit


Auswanderungsziel

1.1.1933

2.5.1938

15.3.1939





Albanien

0

74

0

Belgien

6180

1982

54

Bulgarien

0

144

161

Cypern

0

288

0

Danzig

679

0

0

Dänemark

1028

519

123

England

32197

27293

6874

Estland

0

165

0

Finnland

42

1681

3

Frankreich

18353

3529

457

Gibraltar

0

2

0

Griechenland

617

1175

20

Holland

7534

1700

293

Irland

0

20

7

Island

0

5

0

Italien

8277

4965

189

Jugoslawien

4917

1087

198

Lettland

3070

789

12

Liechtenstein

5

19

1

Litauen

2995

225

8

Luxemburg

1908

1100

5

Malta

0

5

0

Monaco

0

71

0

Norwegen

251

38

70

Österreich

2464

0

0

Ostoberschlesien

14

0

0

Polen einschl. Generalgouvernement a)

48880

10100

5985

Portugal

702

743

8

Rumänien

1753

1077

72

Russland

17

1002

1

Schweden

1329

725

80

Schweiz

1862

3420

74

Slowakei

164

191

1011

Spanien

49

13

3

Tschechoslowakei einschl. Protektorat

2646

3799

0

Türkei

1456

109

35

Ungarn

4380

1310

620

Gesamt

153769

69365

16364

a) Einschl. Aussiedlung.




©TF 2016, mail(at)statistik-des-holocaust.de

Berichte der Reichsvereinigung der Juden zur jüdischen Auswanderung aus Deutschland

[Max Kreutzberger Collection, Leo Baeck Institute, MF 798]

http://www.archive.org/stream/maxkreutzberger_04_reel04#page/n263/mode/1up

Januar

Monatsstatistik der Kultusvereinigungen und Bezirksstellen, 1941

[ZIH 112/21b, StadtA Mainz NL Oppenheim 52/28]

März

Mai

Juli

September

November

Februar

April

Juni

August

Oktober

Dezember