Statistik und Deportation
der jüdischen Bevölkerung aus dem Deutschen Reich

Karlsruhe - Mainz - Darmstadt nach unbekannt

Abfahrtsdatum (Darmstadt): 30.09.42, Deportierte: 883 (nur Mainz - Darmstadt, Gesamtstärke: 925)

Für die beiden großen Herbstdeportationen aus dem Volksstaat Hessen, am 27.9. nach Theresienstadt und am 30.9. nach dem Generalgouvernement, wurden die Menschen wie bereits im März 1942 mehrere Tage zuvor in der Liebig-Schule in Darmstadt konzentriert. Für den Bereich der Gestapo-Außendienststelle Mainz ist die Detailplanung dieser Sammeltransporte aus einer Aktennotiz des Mainzer Vertrauensmanns der Reichsvereinigung, Michel Stephan Oppenheim, bekannt. Demnach erfolgten vom 19.-23.9. die Überführungen aus Mainz, am 20.9. aus Ingelheim und Bingen mit Landgemeinden, und am 24.9. aus Alzey und Worms mit Landgemeinden [StadtA Mainz, NL Oppenheim 49,4]. Laut den Unterlagen des Vertrauensmanns wurden, in Übereinstimmung mit der Statistik der Reichsvereinigung, 883 Juden aus Hessen deportiert. Die in den gleichen Akten überlieferte Liste enthält allerdings nur 882 Namen, da der Eintrag mit der Nr. 755 für einen Deportierten aus Mainz fehlt. Da es sich bei der Liste um eine Abschrift der Gestapoliste handelt, kann von einem Übertragungsfehler ausgegangen werden.


Dem Transport aus Darmstadt wurde am 29.9. auch ein Teiltransport mit 41 Personen aus Baden zugeführt, darunter mit den Insassinnen und dem Personal der Lungenheilstätte Nordrach, sowie ein Gefangener aus dem Zuchthaus Zweibrücken [HStA Stuttgart, EA99/001 Bü 258] (siehe hier). Damit sind insgesamt 925 Menschen deportiert worden. Bisher nicht geklärt werden konnte der Zielort des Transports, der laut Gestapoliste in das Generalgouvernement ging. Die im Folgenden reproduzierte Abschrift der Gestapoliste befindet sich im Stadtarchiv Mainz, Bestand NL Oppenheim, Nr. 51,21c.

Orte, aus denen deportiert wurde (nach obiger Liste, mit Korrektur für Mainz)









Allendorf

21


Groß-Linden

1


Mühlheim

11

Angenrod

3


Hechtsheim

1


Münzenberg

5

Assenheim

2


Heldenbergen

9


Neu-Isenburg

6

Alzey

25


Heuchelheim

3


Nieder-Florstadt

5

Bad Nauheim

24


Heusenstamm

4


Nieder-Wöllstadt

4

Bingen

6


Höchst

6


Ober-Erlenbach

3

Bobenhausen

4


Holzheim

7


Offenbach

172

Bruchenbrücken

2


Ingelheim

14


Pfungstadt

2

Büdesheim

8


Inheiden

9


Planig

1

Bürgel

6


Kestrich

3


Reißkirchen

6

Butzbach

17


Kirdorf

4


Ruppertsburg

1

Darmstadt

25


Klein-Auheim

5


Schotten

6

Dietesheim

6


Lampertheim

1


Seligenstadt

30

Echzell

2


Langgöns

4


Siefersheim

1

Erbes-Büdesheim

1


Laubach

4


Sprendlingen

11

Fauerbach

1


Leihgestern

4


Treis

9

Flonheim

5


Lich

4


Watzenborn-Steinberg

7

Friedberg

38


Lohra

4


Weißkirchen

2

Gambach

11


Londorf

4


Wöllstein

4

Gießen

94


Mainz

178


Wohnbach

3

Groß-Karben

3


Mainzlar

16


Worms

5

©TF 2016, mail(at)statistik-des-holocaust.de